header-photo

Landtouren

...für Anfänger und Fortgeschrittene


Für sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene Reiter bieten wir einstündige Landtouren an.

Wir reiten an einem See vorbei und zwischen Wiesen und Wäldern mit einem artenreichen Vogel- und Tierleben. Eine Stunde zwischen  naturgeschützen Seen, Wiesen und Wäldern mit vielen Vögeln, Rehen und anderen Tieren.
Geübte und Ungeübte reiten nicht in der selben Gruppe, wenn es nicht anders abgesprochen ist.



Am Anfang aller Touren gehen wir gemeinsam auf die Weide und holen die Pferde. Danach striegelt man sein Pferd, kratzt die Hufe aus und sattelt und trenst auf. Wer das vorher noch nie probiert hat, bekommt natürlich Hilfe.

Alle, die noch nie bei uns geritten sind, reiten eine Runde auf der Bahn, wo man ein bisschen Unterricht bekommt und lernt, wie man auf einem Pferd sitzt und es reitet.

Danach reiten wir einen Ausritt in der Landschaft. Den größten Teil der Zeit reiten wir auf Feldwegen und im Wald. Manchmal machen wir am Wasser des "Nørre Sø", einem kleinen See, eine kurze Pause.

Auf der Tour wird das Tempo dem Niveau der Reiter angepasst, und oft reitet man auch ein kurzes Stück Galopp (mit Instruktion).
 
 

Landtour.jpg
Pumphaus_water.jpg

wald.jpg
GruppeReiten.jpg